News

04.07.2022

Wallerangeln am Rhein – schneller geht’s mit Propeller!

Der Rhein zählt mit Abstand zu den besten und fangträchtigsten Welsrevieren in Deutschland. Die Fangaussichten sind derart gut, dass man in jedem Fall die Chance nutzen sollte, um in diesem Toprevier einen der begehrten „Groß-Brummer“ an Land zu ziehen. Egal, wo sich der Welsangler am größten deutschen Fluss einfindet, überall sind jederzeit Fänge von über zwei Metern erreichbar. Natürlich gibt es auch hier die effektiven und die weniger effektiven Flussabschnitte. Die produktivsten sind häufig diejenigen, in denen noch die meisten Altwasser erhalten worden sind. Keine Frage, jeder Angler...

mehr

24.06.2022

Variables Geschwindigkeits-Vergnügen: der Rhino DX-V

Tostedt. Rhino präsentiert seine neue Motorenserie „DX-V!“ Die Zielsetzung der Ingenieure war klar: Die bewährte Technologie der tausendfach verkauften Rhino-VX-Motoren mit moderner Steuerungstechnik zu vereinen. Und auf diese Weise die Nutzer in den Genuss einer stufenlose Geschwindigkeitsregelung kommen zu lassen. Die DX-V-Motorenserie wird nicht nur Bootsangler begeistern. Sie ist durch die breite Leistungspalette ebenso für andere Anwendungsbereiche prädestiniert, bis hin zur Funktion als Flautenschieber am Segelboot. Durch die so genannte Pulsweitenmodulation (PWM) wird eine...

mehr

17.06.2022

Bronze für Deutschland – Team Frenzel/ Lucklum erneut mit Medaille

Mimizan/Frankreich Sie haben wieder etwas mitgebracht! Bei den diesjährigen, offiziellen Weltmeisterschaften im Brandungsangeln des Weltangelverbandes „FIPS“ in Mimizan/ Frankreich erzielten die beiden deutschen Ausnahmeangler der Firma Zebco Fabian Frenzel und Sebastian Lucklum erneut ein sensationelles Ergebnis. Nach vier Wertungstagen an den Sandstränden der Biskaya, angelten sie sich verdient die Bronzemedaille in der Tandem Disziplin. Nur den neuen Weltmeistern aus Frankreich Joubert/Selleslagh und zweitplatziertem Team Buckly/ M’Loughlin aus Schottland mussten sie sich am Ende...

mehr
"

Im trüben ist gut fischen...

...aber auch entwischen.

"