U bent hier:

Nieuwsarchief

03.05.2017

Kontrastprogramm

Beim Methodangeln gibt es zwei grundsätzlich verschiedene Situationen, die kontrastreicher nicht sein könnten und deshalb vom Angler eine sehr unterschiedliche Herangehensweise erfordern.
Sind die Wassertemperaturen warm, suchen die Fische aktiv nach Futter und beginnen, einmal am Futterplatz angekommen, zu fressen, ohne dass der Angler dazu großartige Überzeugungsarbeit leisten muss. Seine Arbeit besteht in dieser Situation im Wesentlichen darin, durch regelmäßiges Füttern einerseits genügend Köder auf den Grund zu bringen, um die Fische dauerhaft zu halten und andererseits dem Fisch einen...

[meer...]

03.05.2017

Nichts übers Knie brechen

Zu Beginn des Jahres stand es völlig in den Sternen, ob ich in diesem Jahr den Weg ans Wasser finden werde. Bei einem Sportunfall hatte ich mir einen größeren Schaden im Knie zugezogen und muss wohl zweimal operiert werden. Die OP-Termine stehen noch nicht fest. Das Knie wurde mit der Zeit immer stabiler, sodass Sabrina und ich kurzfristig beschlossen, für eine Woche nach Italien zu fahren.

Italien empfing uns mit schönstem Sommerwetter. Wirklich Sommerwetter! In der Sonne waren es gefühlte 25 Grad plus und es sollte die ganze Woche so bleiben. Nach dem tristen, dunklen und langen Winter...

[meer...]

03.05.2017

Die Entscheidung!

Ende März blieben Corinna und mir zehn Angeltage samt Nächte in der Waller-Welt, bevor unser Weg Anfang April nach Bayern weitergehen sollte. Wir wollten dort Stefan bei einem Waller-Workshop in Elchingen unterstützen und anschließend nach Neumarkt zur Jubiläumsmesse von Fisherman’s World fahren. Wir hatten also einen recht straffen Zeitplan, so dass wir keinen Tag verschenken wollten.
In Italien angekommen, machten wir uns erst einmal ein Bild von der Gesamtsituation, damit wir uns eine passende Strategie zurecht legen konnten. Das Wasser stieg leicht an. Im Camp und von anderen Anglern am...

[meer...]

14.11.2016

Zebco Europe met een frisse wind in de Benelux

Tostedt. Met 2 nieuwe vertegenwoordigers doet Zebco-Europe een nieuwe frisse wind waaien in Belgie en Nederland. Mitch Pans zal verantwoordelijk zijn voor zuid Nederland (regio Zeeland, Noord Brabant en Limburg) en Vlaanderen. Mike Gerristen zal op zijn beurt de rest van Nederland voor zijn rekening houden. Hij volg Bob Noordijk op die het bedrijf verlaten heeft. Wallonie is reeds langer onder de  vleugels van Martin Destine. Stuk voor stuk ervaren vertegenwoordigers die reeds lange tijd in de hengelsportwereld actief zijn en zich in korte tijd zeer vertrouwd hebben gemaakt met het...

[meer...]

11.07.2013

Fluo-Mais – der Fanggarant beim Karpfenfeedern

Der Sommer zeigt sich nun endlich von seiner schönen Seite. Temperaturen um die 30Grad sorgen für schönstes Bade und Angelwetter. Tagsüber in der prallen Sonne ist es den meisten Fischen jedoch anscheinend zu warm und das beißen gestaltet sich sehr schwierig. Hier weiche ich jetzt eher auf die frühen Morgen- bzw. späten Abendstunden aus. Schnell ans Vereinsgewässer fahren und ein paar Karpfen mit der Feederrute fangen ist der Plan. Mehr als eineTüte Crispy Carp Futter und ein Glas Radical Mais benötige ich dazu nicht. Meine Montage gestalte ich so einfach wie möglich. Ein Hybrid Bombblei...

[meer...]

11.07.2013

Erfolg am Ermers-Lake

Gestern war es soweit: Seit langem wollte ich mal wieder an den Ermers-Lake, um dort mit The Method den Bewohnern nachzustellen. Bewaffnet mit mit der Browning CC Superbomb, ein paar Methodkörben, diversen Pasten u. Minibolies ging es dann gegen 16 Uhr an die Kiesgrube von unserem Teammitglied, bzw. meinem Tandemparter Johannes Ärmer. Am Wasser angekommen, entschied ich mich, meinen Futterplatz in 34m Entfernung am anderen Ufer zwischen ein paar überhängenden Büschen und Bäumen anzulegen. Da ich noch ca. 400 Gramm von der letzten Testpackung des neuen Browning-Methodfutters "Competition...

[meer...]

11.07.2013

Fossile Giganten – Fischen auf Stör

Viele kommerzielle Teichanlagen in Deutschland bieten ihren Gästen, zusätzlich zum Forellengeschäft, das Angeln auf Störe an.Neben dem Wels gehört der Stör zu den größten und kampfstärksten Fischen, die es im Süßwasser zu fangen gibt. Diamant Stör, Waxdick und der europäische Hausen sind die begehrten Zielfische.Mit schwerem Karpfengerät der 3,5 lbs Klasse und großen Freilaufrollen machten Sascha Hausmann und ich uns auf den Weg zu unserer ersten Störsession. Die lokalen Gegebenheiten sind an solchen Angelseen überschaubar und schnell ist ein guter Angelplatz gefunden.Es war eine...

[meer...]