U bent hier:

09.07.2013

Fossile Giganten – Fischen auf Stör

Viele kommerzielle Teichanlagen in Deutschland bieten ihren Gästen, zusätzlich zum Forellengeschäft, das Angeln auf Störe an.

Neben dem Wels gehört der Stör zu den größten und kampfstärksten Fischen, die es im Süßwasser zu fangen gibt. Diamant Stör, Waxdick und der europäische Hausen sind die begehrten Zielfische.

Mit schwerem Karpfengerät der 3,5 lbs Klasse und großen Freilaufrollen machten Sascha Hausmann und ich uns auf den Weg zu unserer ersten Störsession. Die lokalen Gegebenheiten sind an solchen Angelseen überschaubar und schnell ist ein guter Angelplatz gefunden.

Es war eine interessante Angelei, wo man sehr flexibel umstellen musste, um erfolgreich zu sein. Wir haben eine Menge gelernt und beim nächsten Mal greifen wir dann voll an. Herrlich schöne Fische diese Störe.

André Joszko
Quantum Sea Team