Sie befinden sich hier:

13.12.2011

Brandungsangel-Schnuppertag für Jugendliche

Tostedt. In eine neue Angeltechnik reinzuriechen geht besonders gut, wenn man von Profis an die Hand genommen wird. Diese Möglichkeit ergibt sich Ende April für bis zu 40 Jugendliche, die vom Angelsport-Verband Hamburg und dem Quantum-Sea-Team nach Fehmarn eingeladen werden, um das Brandungsangeln von er Pike auf zu erlernen. Am 28.4. heißt es, im „Gasthof Meetz“ im Ortsteil Bannesdorf ab 10 Uhr zunächst einmal Theorie zu büffeln. Am Nachmittag stehen dann Wurfübungen unter Anleitung auf dem Programm, während anschließend in die Nacht hinein das Erlernte praktisch ausprobiert werden soll. Zum Abschluss steht ein Mitternachtsimbiss auf der Tagesordnung und die Teilnehmer werden um viele Erfahrungen reicher nach Hause entlassen. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro und deckt Kosten für das erste Getränk, die Gulaschsuppe am Abend und Sachpreise der Tombola.
Info: Die Altersgrenze beträgt 21 Jahre zum Zeitpunkt des Events, alle Teilnehmer müssen sich schriftlich beim Veranstalter anmelden. Nach der Anmeldung wird eine Startnummer zugeteilt, unter der dann das Startgeld zu überweisen ist. Weitere Infos mit einer detaillierten Ausschreibung können bei den Veranstaltern direkt angefordert werden: Lutz.Koenig@asvhh.de oder Sven.Weide@quantum-sea-team.com.

© Karsten Räth