Sie befinden sich hier:

07.10.2010

Nachschlag für Limited Edition

Tostedt. Sonderserien in begrenzter Auflage sollen was besonders sein und auch bleiben. Doch was tut man, wenn eine ganze Rutenserie schon vor dem eigentlichen Verkaufsstart auf der Fachhandelsmesse ANSPO restlos ausverkauft ist? Vor dem Problem standen die Macher der Rhino Black Cat-Range, die mit dem Stefan-Seuß-Sondermodell "The Cat" eigentlich nur 100 Stück an den Mann bringen wollten. Doch über dieses Modell war offenbar so viel durchgesickert, dass zum Zeitpunkt der Messe schon keine mehr zu haben war. Daher hat man sich entschlossen, weitere 100 zu produzieren, die vermutlich aber wiederum zügig vergriffen sein dürften. Händler sollten sich ihre Wunschmengen somit zügig sichern. "The Cat" Limited Edition wurde speziell von Stefan Seuß entwickelt und nur mit den besten Materialien versehen, die sich ein Welsangler am Gerät wünschen kann: Ein schneller, straffer Blank mit parabolischer Aktion, Big-Game-Ringe für alle Einsatzbereiche der Welsfischerei und ein unzerstörbarer Fuji Rollenhalter machen diese Rute zum Edelstück für den Welsangler. Mit einer Länge von 3 Meter und einem Wurfgewicht von 250-500 gr ist "The Cat" allen Situationengewachsen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 219 Euro.