Sie befinden sich hier:

12.08.2009

Jugendangeln in Rotenburg (Wümme)

Tostedt. Das Kinder-Ferienprogramm sorgt jedes Jahr während der Sommerferien im Landkreis Rotenburg (Wümme) für jede Menge Spaß bei den einheimischen Kids. Eines der Highlights ist ein Jugendangeln: In guter Zusammenarbeit des Rotenburger Angelvereins und dessen Jugendwart Bastian Mengel wurde daraus auch in diesem Jahr ein ganz besonderer Tag für Jungangler und solchen, die es erst noch werden wollen.

Etwa 30 Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren erschienen, von denen ein Teil noch nie eine Angel in der Hand gehalten hatten. Nachdem der Jugendwart die Kinder den einzelnen freiwilligen Helfern zugewiesen hatte, ging es gleich ans feuchte Element. Mitglieder des Angelvereins und Zebco-Teamangler Frithjof Hagedorn führten die Kinder Schritt für Schritt an die kleinen und großen Techniken des Angelns heran.

Bei diesem Fischen ging es nicht darum, wer etwa den größten oder die meisten Schuppenträger fing, sondern viel mehr, das alle Spaß am Angeln, Lust auf die Natur und auf die Gemeinschaft verspürten. Die Rechnung ging auf: Überall am See sah man nur fröhliche Gesichter. Nach einem Grillen haben alle Kinder dann noch ein paar Geschenke erhalten. Durch Spenden von Vereinsmitgliedern und der Firma Zebco Sports Europe war der Gabentisch reich gedeckt.