Sie befinden sich hier:

21.10.2008

48 Waller bei Black-Cat-Wallerseminaren am Po


Birkenau. Rhino Black-Cat-Teamchef Stefan Seuß bietet seit 2007 geführte Angeltouren auf Wels an. Bei diesen Ausflügen werden Anfänger wie auch fortgeschrittene Wallerangler an den besten Gewässern Europas in die Methoden erfolgreicher Welsfischerei eingeführt. Auch im Jahre 2008 machte sich Seuß zusammen mit seinem Teamkollegen Benjamin Gründer und insgesamt 17 Anglern auf den Weg an den Mittellauf des Po’s (ins “Welscamp am Po” der Familie Heiner).

Ihr Erfolg war umwerfend: Die Seminar-Teilnehmer konnten sage und schreibe 48 Waller fangen. Mehrere Fische durchbrachen die 220-cm-Marke, darunter zwei Großwaller von weit über 160 Pfund Gewicht. Keiner der Teilnehmer blieb ohne Fang.


Infos zu den Black-Cat-Wallerseminaren 2009 finden sie unter www.neckarwaller.com.




Stefan Seuß (zweiter von links) mit zufriedenen Teilnehmern der Black-Cat-Wallerseminaren 2008 am Mittellauf des Po’s.