Sie befinden sich hier:

News Archiv

05.06.2014

Raubfischseminar am Rhein

Techniken:Twitchen mit Hardbaits, Jiggen und Faulenzertechnik mit Softbaits. Das Köder SortimentSoftbaits: Battel Shad 8cm, Smelt Shad, 10cm, Salty Shat R 8cm.Hardbaits: Jiffy 5cm, Bay Runner, Sweeper 2Ruten/RollenSmoke Combo, Exo Combo, Escalade ComboMorgens früh um 6:00 Uhr  traf ich mich mit meinen 6 Gästen am Rhein.Das Ziel war es meinen Gästen so viel wie möglich über das Fischen am Rhein beizubringen. Die Zielfische waren Zander, Hecht, Barsch und Rapfen.Nachdem wir gegen ca. 6:15 Uhr an den ersten Buhnen angekommen sind, erklärte ich den Aufbau der Ruten so wie der Montagen.Gegen...

mehr

05.06.2014

50cm Freddy Shad

Oft habe ich von dem Moment geträumt meinen ersten Barsch zu fangen, der die 50cm Marke knackt. Ich habe die letzten Jahre sehr viel Zeit in die Barschangelei investiert und war mir sicher, dass dieser Moment irgendwann kommen muss. Als es dann wirklich soweit war, war ich sehr überrascht, denn gebissen hat der Barsch von exakt 50,5cm auf einen 21cm langen Freddy Shad in der Farbe Hot Brownie. Scheinbar kein Problem für einen Räuber, solchen Kalbiers. Oder: "Go big or go home!" wie Fredrik Harbort sagen würde.Jedenfalls ein unvergesslicher Fisch und ein ganz besonderer...

mehr

05.06.2014

Frankreich im Frühjahr

Tobias Krämer und Robin Illner waren an der Mosel in Frankreich erfolgreich. In der Flußmitte und an den Uferkanten stiegen tolle Flußschuppis auf Radical Vampire Garlic und Rugby Dubby Boilies ein. Auf den Spots haben die beiden je zwei Kilo Boilies und Partikel gefüttert. Die ersten Bisse kamen direkt in der ersten Nacht! Als Leader haben die zwei das Radical Basilisk Power Combi Link in 35lbs und das Fluoro Carbon Link gegen Krebse und scharfe Steine verwendet.

mehr

05.06.2014

Skimmertraining am Karpfenteich

Nach getaner Arbeit machte ich mich am frühen Nachmittag auf, um mit der Matchrute an einem nahegelegenen Karpfenteich den zahlreich vorkommenden verbuteten Brassen (Skimmer) nachzustellen.Das Tackle war schnell zusammengepackt: Kippe, zwei Matchruten und 3 kg Futter ins Auto verladen und los geht’s. In Gedanken knüpfte ich schon die Montage und rührte das Futter, das heute aus zwei Teilen No. 1 und einem Teil Canal von Browning bestand. Nach dem Erstem anfeuchten setzte ich der Mischung noch etwas rote Wolkenerde zu.An die Champion’s Choice Super Match 3,90 m montierte ich eine Black Magic...

mehr