Sie befinden sich hier:

Mein Name ist Johann Troppacher, alias „The Haunzz“ alias „Nature Haunzz“.

Ich komme aus dem grünen Herzen Österreichs, genauer gesagt aus der Steiermark.
Ich bin ein narrischer Naturbursche, ein freudiger Abenteurer, ein begeisterter Weltreisender,  ein kreativer Kopf und ich bin verrückt nach Angeln.

Das Angeln habe ich von meinem Vater geerbt, sozusagen in die Wiege gelegt bekommen. Vor ein paar Jahren noch ein Hobby für mich, heute dreht sich alles um die Angelei. Dicke Karpfen und Welse haben es mir angetan. Meine Leidenschaft fürs Reisen ließ sich schon immer gut mit diversen Angeltrips verbinden. Ich war in Italien am Po, in Spanien am Ebro und in Ungarn zum Welsfischen, in Irland zum Hechtfischen sowie am River Moy zum Lachsfischen, in Namibia am Okavango und in Botswana am Sambesi zum Tigersalmlerfischen, und auch auf den Malediven, in Sri Lanka, in der Dominikanischen Republik und in Indonesien zum Hochseefischen.

Seit dem Jahr 2015 bin ich Fieldtester bei der Firma Zebco. Meine Aufgaben sind unter Anderem die Produktentwicklung und das Testangeln. Außerdem schreibe ich Berichte für diverse Magazine und ein großer Teil meiner Arbeit liegt im Produzieren von Videos. Die Videoproduktion habe ich mir selbst im „learning by doing“ Modus beigebracht und wurde für mich, genauso wie die Angelei, in den letzten Jahren vom Hobby zum Beruf. Ich liebe und brauche die Abwechslung in meinem Leben. Die Hälfte meiner Zeit verbringe ich vor dem Computer, die andere Hälfte am Wasser.

Der Karpfen ist wohl einer der schönsten Zielfische für mich. Nach jahrelangem Teich- Schottergruben- und Flussangeln zieht es mich in letzter Zeit immer mehr an die Kärntner Großseen. Es ist die Entspannung in der Natur und vor allem die Vielfältigkeit, die die Faszination der modernen Karpfenangelei für mich ausmacht.

Meine Videos findet ihr auf Facebook und YouTube unter „The Haunzz Videoproduktion“.