Sie befinden sich hier:

Alessandro Biancardi

Ich bin in Mantua (Italien) geboren und praktiziere seit meiner Kindheit das Karpfenangeln.  In den letzten 10 Jahren ist eine neue, unwiderstehliche Leidenschaft in mir entbrannt, und seitdem genieße ich den Kampf mit den Riesen unserer Flüsse.

Begonnen hatte es eigentlich als Schnapsidee und nur so zum Spaß, doch seitdem ich das unbeschreibliche Gefühl eines kämpfenden Welses und die Begleitmusik der kreischenden Rollenbremse kenne, empfinde ich dabei blanke, unwiderstehliche Abenteuerlust. Häufig fische ich im Po, doch manchmal versuche ich mein Glück auch in nahe gelegenen Kanälen, die großen Welse immer fest im Visier.

Meine Lieblingsmethode ist das Fischen auf die am Flussgrund lauernden Welse mit der gehaltenen Vertikalrute, doch kenne ich nahezu alle gängigen Methoden, mit der man diese Fischerei vom Ufer oder vom Boot aus betreiben kann.

Mein bisheriger persönlicher Rekord ist ein Wels von 107 kg Gewicht und 240 cm Länge,  gefangen in meinem Lieblingsfluss dem Po.