Produkt des Monats

Radical Pillow Boilies

Wenn runde Murmeln mal versagen, dann schlägt die Stunde für Radical-Kissenboilies! Diese neue Boilieform gibt es für sieben beliebte Radical-Boiliesorten. Damit trickst man selbst die vorsichtigsten Großkarpfen aus. In stark befischten Gewässern verbinden die ganz alten Karpfen oft die runde Boilie-Form mit Gefahr. Der kissenförmige Boilie ist da ein Verführer, wie die Zielfische ihn noch nicht gesehen haben.

News

23.06.2016

Illner fängt 20,8 und 22,9 Kilo Karpfen in sechs Stunden

Tostedt. Radical-Teamangler Robin Illner war mit seinen Kollegen Sascha Becker und Johann Troppacher für ein Wochenende an einem deutschen öffentlichen Gewässer für einen Produkt-Videodreh verabredet. Solche Drehtermine sind oft mit Aufgaben vollgepackt, so dass die Angelspots präzise und die Strategie klug gewählt sein muss, um möglichst effektiv vor der Kamera zu arbeiten. Illner konnte einen großen versunkenen Baum vor einem Krautfeld in dem für ihn unbekannten Gewässer lokalisieren. Die Montagen wurden direkt an die Krautkante getaucht und punktgenau abgelegt. Eine Hand geflavourter...

mehr

22.06.2016

Kurzweilige Dorschtour

Als ich am Freitag eine Mail von meinem Freund Peter Mysliwietz erhielt, in der er schrieb, dass er sein Rocad-Boot eine Woche nach Travemünde ins Wasser legen und ein wenig fischen wolle, kam in mir sofort der Gedanke, "das wäre doch endlich die Möglichkeit, mal wieder auf der Ostsee zu angeln“. Also rief ich umgehend Peter an und wir verabredeten uns für Sonntag. Wir fuhren am späten Vormittag los – wie sich später zeigen sollte, war es das Beste, was uns an diesem Tag passieren konnte. Am Hafen angekommen, fuhren wir sofort los. Wobei ich fahren sollte, der „Captain“ wollte einen...

mehr

21.06.2016

Monsterkarpfen für Radical-Teamangler

Tostedt. Radical-Teamangler Patrick Haas gelang kürzlich der Fang eines sensationellem Spiegelkarpfen von 31,2 kg aus einem öffentlichen Gewässer in Frankreich. Er berichtet über die Fangumstände: "Drei Tage Angelzeit standen meinem Bruder Philipp und mir zur Verfügung. Unser Plan war, die Karpfen beim Herausziehen aus ihren flachen Laichgebieten abzufangen. Diese kurze Phase direkt nach der Eiablage ist, wenn der Zeitpunkt richtig getroffen wird, meistens von einer hohen Bissfrequenz gekennzeichnet. Denn nach Tagen der Lethargie haben die Karpfen großen Nahrungsbedarf, um ihre vom...

mehr
"

Das Wichtigste beim Angeln sind lange Arme

damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war

"