Produkt des Monats

Axius FD

Begeisternde Mittelpreis-Stationärrolle mit minimalen Fertigungstoleranzen, was einen geschmeidigen Getriebelauf sowie eine lange Lebensdauer gewährleistet. Spinn- und Grundangler werden diese Rolle im harten Tagesalltag schätzen lernen. Und die Raubfisch lernen die Bremskraft dieser Rollenserie fürchten!

Technische Serienausstattung:

  • Ausgewuchteter Rotor, dadurch seidenweicher Lauf
  • Robustes Nylon-Gehäuse
  • Fein justierbare Frontbremse
  • Slim-Line-Kurbel

News

02.05.2016

2. QUANTUM Dalsfjord Festival 10.10.–17.10.2017

Nachdem unser erstes Dalsfjord-Festival bereits wenige Tage (!) nach Ankündigung ausgebucht war, geht es nun in die nächste Runde!Dalsfjord im Herbst heißt Seehecht Satt! Aber auch Salmoniden stehen hoch im Kurs! Die beliebten Silberlinge kommen in ungewöhnlich hoher Zahl am Fjordende vor. Schuld sind die Gaula und die zahlreichen Fluss- und Bachmündungen. Gerade im Herbst werden hier überdurchschnittlich viele Meerforellen gefangen. Hinzu kommt, dass auch gewaltige Lachse, Bachforellen und Steelheads sich im Hexenkessel herumtreiben und mit etwas Glück fangen lassen. 
Doch nicht nur das:...

mehr

27.04.2016

Der Weg in’s Unbekannte!

Anfang April zog es Corinna und mich wieder nach Italien, wobei wir dieses Mal nicht wie üblich den Mittellauf des Po’s anpeilten, sondern erstmals den Oberlauf. Dieses Gebiet ist nahezu jungfräulich und die Wallerangler, die bis dahin schon dort waren, lassen sich grob gesagt an einer Hand abzählen. Also führte uns der Weg in’s Unbekannte und wir nicht wussten, was wirklich auf uns zukommen sollte. Das Ziel war das Wallercamp „Waller Welt 2.0“, das Markus Eule erst einen Monat zuvor eröffnete.Nach ca. 14 Stunden Fahrt erreichten wir das Basislager und verschafften uns erstmal einen...

mehr

19.04.2016

Silber satt auf Rügen

Vom 7.-10.04. fand in diesem Jahr das 10. Rügener-Trollingtreffen in Schaprode statt. Das beliebte Trollingtreffen gehört mit 56 Booten zu den bestbesuchtesten Trollingtreffen in Deutschland. Angereist sind wir (Horst Schmiedel, Gerd Huthwelker und ich) bereits am Mittwoch, um das Boot von meinem Freund Gerd und unser Tackle zu checken. Ziemlich sicher war, dass am Donnerstag nicht gestartet wird, denn 6 Bft. mit Böen 7 ist doch ein wenig zu heftig.Wie erwartet, wurde der Donnerstag und später auch der Freitag nicht gestartet, was von der Wettkampfleitung auch völlig richtig entschieden...

mehr
"

Außer der Ölsardine...

...erblickt kein Lebewesen zweimal das Licht der Welt

"